Die Verwaltungsgemeinschaft Holzheim, Kreis Dillingen a.d.Donau

(Markt Aislingen, Gemeinde Glött und Gemeinde Holzheim, VGem + 2 Verbände),

sucht zum 01.01.2021

eine/einen Leiter/in der Finanzverwaltung (m/w/d) in Vollzeit

als Nachfolger/in des 2021 ausscheidenden Stelleninhabers.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Finanz- und Haushaltswesen der Gemeinden und Verbände (Haushalts- und Finanzplanung, Haushaltsvollzug, Jahresrechnung, Vermögensverwaltung) und steuerliche Angelegenheiten
  • Haushaltsüberwachung und Kassenaufsicht
  • Beantragung und Abrechnung von Zuwendungen
  • Kalkulationen, insbesondere von Gebühren und Beiträgen
  • Fachliche Unterstützung der Bürgermeister und der kommunalen Gremien,
  • Sitzungsdienst (außerhalb der Geschäftszeiten) mit Vorbereitung und Vollzug,
  • EDV-Systembetreuung

Für diese Aufgabe sind notwendig:

  • Laufbahnbefähigung für 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (BL II),
  • fachübergreifende und fundierte Kenntnisse in der Kommunal­verwaltung insbesondere im Bereich Finanzen und Kämmerei

Wir erwarten

  • Eigeninitiative, Organisationstalent und Teamfähigkeit,
  • Flexibilität für neue Aufgaben,
  • sicheres Auftreten, höflicher Umgang mit Bürgern,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit.

Wir bieten

  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Führungsposition mit hoher
    Eigenverantwortung und Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber,
  • Leistungsgerechte Besoldung/Vergütung nach Qualifikation und bisheriger Tätigkeit gemäß BayBG,
    BayBesG bzw. TVöD-VKA,
  • Interessante Arbeitszeitmodelle,
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 17.06.2020 an die
Verwaltungsgemeinschaft Holzheim, Hochstiftstraße 2, 89438 Holzheim.

Für weitere Informationen stehen Herr Bürgermeister
Peter, Tel. 09075 261 und Herr Brenner, Tel. 09075 9509 11 zur Verfügung.